Zirkoniumnitrid, ZrN

Hallo, kommen Sie, um unsere Produkte zu konsultieren!

Zirkoniumnitrid, ZrN

Verwendung bei der Herstellung von Heißpresstiegeln, Raffinieren von Aluminium - Wismut, Cadmium, Blei, Zinn und als Lagerbehälter für Säuren. Hartwerkstoff-Hartmetall-Hartmetall-Hartmetall-Hochtemperatur-Keramikleitmaterialien, hitzebeständige verschleißfeste Materialien, dispersionsverstärkende Materialien, die hauptsächlich in Eisenwaren, Baumaterialien, Sanitärartikeln und anderen alltäglichen Metallteilen oberhalb der Anwendungsrichtung verwendet werden


Produktdetail

FAQ

Produkt Tags

>> Produkteinführung

Molekularformel  ZRN
CAS-Nummer  25658-42-8
Züge  hellgelber kubischer Kristall
Dichte  709 g / cm³
Schmelzpunkt  2980'C
Verwendet  Verwendung bei der Herstellung von Heißpresstiegeln, Raffinieren von Aluminium, Wismut, Cadmium, Blei, Zinn und als Aufbewahrungsbehälter für Säuren. Nanocompositehard-Werkzeug HartmetallHochtemperatur-Keramikleitmaterialien, hitzebeständige verschleißfeste Materialien, dispersionsverstärkende Materialien, die hauptsächlich in Hardware, Baumaterialien, Sanitärartikeln und anderen täglichen Metallteilen oberhalb der Anwendungsrichtung verwendet werden

COA

>> COA

COA

>> XRD

COA

>> Größenzertifikate

COA

>> Verwandte Daten

Zirkoniumnitrid VERWENDUNG:
Zirkoniumnitrid hat gute Neutroneneigenschaften, thermisch-physikalische Eigenschaften und chemische Stabilität unter Hochtemperaturbedingungen sowie einen eigenen hohen Schmelzpunkt. Es ist eines der Systeme, die für die Materialauswahl des IWF für das Kernspaltungssystem der vierten Generation erforderlich sind. (Zr-N) -Verbindungen als Änderung der Zusammensetzung und einer Vielzahl von Kristallstrukturen, wie z. B.: Im Zr-N-Legierungssystem wurden ZrN-, o-Zr-Legierungsverbindungen (N), c - Zr (N) gefunden.

Sie haben nicht nur hervorragende chemische Eigenschaften, sondern können nicht nur in Josephson-Übergängen, diffusen Schichten, niedrigen Thermometern usw. verwendet werden, sondern auch in 3D-integrierten elektrischen Spulen auf Metallbasis. Gleichzeitig sind diese ZR-N-Verbindungen reinem Zirkonium in Bezug auf Verschleißfestigkeit, Oxidationsbeständigkeit und Korrosionsbeständigkeit usw. überlegen und weisen eine hohe supraleitende kritische Temperatur auf, so dass sie zu einem sehr guten Supraleiter mit hohem Verwendungswert werden können.
Zirkoniumnitrid wird hauptsächlich in Kernschutzreaktor-Schutzschichten aus Legierungsmaterialien, in Luft- und Raumfahrtraketenmotoren aus Hochtemperaturlegierungsmaterial, Artillerie-Raketenlegierungsmaterial und in der Herstellung von Erdöl- und chemisch reduzierenden Chloridreaktoren oder Behältern aus korrosionsbeständigem Material verwendet, ist aber auch weit verbreitet in Industrielle Anwendungen wie Autozubehör, Mobilkommunikationsgeräte und Kameras sowie andere digitale Produkte wie Korrosionsschutzschicht, Diffusionssperrschicht und dekorative Schicht- und Schaltungsvorrichtungen usw. Die Anwendungen von Zirkoniumnitrid in anderen Bereichen sind hauptsächlich wie folgt: Aufgrund seiner hervorragenden elektrischen Leitfähigkeit kann es als elektrische Kontaktschicht in der Elektronikindustrie eingesetzt werden. Aufgrund seines niedrigen Reibungskoeffizienten und seiner guten Gleitleistung kann es als Verbundschicht in der Tribologie verwendet werden.

>> Angaben

COA
COA
COA


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie Ihre Nachricht hier und senden Sie sie an uns