Vanadiumaluminiumlegierung, V-Al

Hallo, kommen Sie, um unsere Produkte zu konsultieren!

Vanadiumaluminiumlegierung, V-Al

Vanadium-Aluminium-Legierung ist eine Art fortschrittliches Legierungsmaterial, das in der Luft- und Raumfahrt weit verbreitet ist. Die Vanadiumaluminiumlegierung ist eine Zwischenlegierung mit einem Mindestschmelzpunkt von 1600 ° C (einschließlich V40%). Es wird hauptsächlich als Elementadditiv für Titanlegierungen, Superlegierungen und einige Speziallegierungen verwendet.


Produktdetail

FAQ

Produkt Tags

>> Produkteinführung

COA

>> COA

COA

>> Größenzertifikate

COA

>> Verwandte Daten

Vanadium-Aluminium-Legierung ist eine Art fortschrittliches Legierungsmaterial, das in der Luft- und Raumfahrt weit verbreitet ist. Die Vanadiumaluminiumlegierung ist eine Zwischenlegierung mit einem Mindestschmelzpunkt von 1600 ° C (einschließlich V40%). Es wird hauptsächlich als Elementadditiv für Titanlegierungen, Superlegierungen und einige Speziallegierungen verwendet. Es hat eine hohe Härte, Elastizität, Meerwasserbeständigkeit und Leichtigkeit, die zur Herstellung von Wasserflugzeugen und Wasserseglern verwendet werden. Das Erscheinungsbild der Vanadium-Aluminiumlegierung ist ein silbergrauer Metallglanzblock. Mit zunehmendem Vanadiumgehalt in der Legierung wurde der Metallglanz erhöht, die Härte erhöht und der Sauerstoffgehalt erhöht.
Anwendung einer Vanadiumaluminiumlegierung:
Vanadium-Aluminium-Legierung ist eine Art fortschrittliches Legierungsmaterial, das in der Luft- und Raumfahrt weit verbreitet ist. Es hat eine hohe Härte, Elastizität, Meerwasserbeständigkeit und Leichtigkeit. Es wird verwendet, um Wasserflugzeug und Wasserflugzeug zu machen. Nur wenige Länder der Welt wie die USA und Deutschland haben eine industrielle Produktion erreicht.


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie Ihre Nachricht hier und senden Sie sie an uns