Hafniumpulver, Hf

Hallo, kommen Sie, um unsere Produkte zu konsultieren!

Hafniumpulver, Hf

üblicherweise als Röntgenkathoden- und Wolframdrahtherstellung verwendet Industrie Reines Hafnium mit Plastizität, einfacher Verarbeitung, Hochtemperaturkorrosionsbeständigkeit, Ist ein wichtiges Material der Atomenergiebranche Hafnium thermischer Neutroneneinfangquerschnitt, ist der ideale Neutronenabsorber, kann verwendet werden als Atomreaktor-Steuerstab und Schutzvorrichtung


Produktdetail

FAQ

Produkt Tags

>> Einführung in das Produkt

Molekularformel .  Hf
CAS-Nummer  7440-58-6
Züge  graues schwarzes Metallpulver
Schmelzpunkt  2227C
Siedepunkt  4602 C.
Dichte  . 13. 31 g / cm³
Verwendet  Wird häufig als Hersteller von Röntgenkathoden und Wolframdraht verwendet. Industrie Reines Hafnium mit Plastizität, einfacher Verarbeitung, hoher Temperaturkorrosionsbeständigkeit. Ist ein wichtiges Material für die Atomindustrie Stange und Schutzvorrichtung

>> COA

COA

>> Größenzertifikate

COA

>> Verwandte Daten

Hafnium für silbergraues Metall, metallischer Glanz; Es gibt zwei Varianten des Hafniummetalls: Hafnium ist eine hexagonal dichte Packungsvariante (1750 ° C) mit einer höheren Übergangstemperatur als Zirkonium. Hafniummetall hat bei hoher Temperatur allotrope Varianten.
Hafniummetall hat einen hohen Neutronenabsorptionsquerschnitt und kann als Kontrollmaterial für Reaktoren verwendet werden.
Die Kristallstruktur kann in zwei Typen unterteilt werden: hexagonale dichte Packung (-), wenn die Temperatur unter 1300 ° C liegt; Oberhalb von 1300 ℃ ist das Körperzentrum kubisch (- Formel).
Ein Kunststoffmetall, das bei Verunreinigungen hart und spröde wird. Stabil in der Luft, verdunkelt sich nur an der Oberfläche, wenn es verbrannt wird. Ein Filament kann durch die Flamme eines Streichholzes entzündet werden. Zirkonium wie in der Natur. Nicht Wasser, verdünnte Säure oder starke alkalische Wirkung, aber leicht in Wasser und Flusssäure zu lösen. Es hat eine Wertigkeit von +4 in der Verbindung. Es ist bekannt, dass die Hafniumlegierung (Ta4HfC5) den höchsten Schmelzpunkt aufweist (ca. 4215 ° C). Kristallstruktur: Die Zelle ist hexagonal

CAS-Nr. 7440-58-6
Schmelzpunkt 2 227 ℃
Der Siedepunkt 4602 ℃
Die Dichte von 13,31 g / cm³ (20 l)
Inhalt in der Kruste (PPM) 5.3
Elemente in der Sonne: (parts per million) 0,001
Elementgehalt im Meerwasser: (PPM) 0,000007
Mohs Härte 5.5
Die Geschwindigkeit, mit der sich der Schall ausbreitet (m / S) 3010
Qualität des Protons 1.20456E-25
Relative Protonenmasse 72,504

Chemische Eigenschaften
Hafnium ist Zirkonium in seinen chemischen Eigenschaften sehr ähnlich. Es hat eine gute Korrosionsbeständigkeit und ist nicht leicht von einer gewöhnlichen wässrigen Säure-Base-Lösung anzugreifen. Es ist in Flusssäure leicht löslich und bildet einen fluorierten Komplex. Bei hohen Temperaturen kann sich Hafnium auch direkt mit Gasen wie Sauerstoff und Stickstoff zu Oxiden und Nitriden verbinden.
VERWENDET:
Hafnium ist nützlich, weil es leicht Elektronen emittiert (z. B. als Filament für eine Glühlampe). Legierungen aus Hafnium und Wolfram oder Molybdän werden als Elektroden für Hochspannungsentladungsröhren verwendet. Wird häufig verwendet in
Industrie für die Herstellung von Röntgenkathoden und Wolfram. Reines Hafnium ist plastisch, leicht zu verarbeiten, hochtemperaturbeständig und korrosionsbeständig. Es ist ein wichtiges Material in der Atomenergiebranche. Der thermische Neutroneneinfangquerschnitt von Hafnium ist ein idealer Neutronenabsorber, der als Steuerstab und Schutzvorrichtung im Atomreaktor verwendet werden kann.
Hafniumpulver ACTS als Booster für Raketen. Kathoden von Röntgenröhren können in der Elektroindustrie hergestellt werden. Hafniumlegierungen können als Frontschutz für Raketendüsen und Wiedereintrittsfahrzeuge für Segelflugzeuge verwendet werden, und HF-TA-Legierungen können zur Herstellung von Werkzeugstahl und Widerstandsmaterialien verwendet werden.
Hafnium wird als Additiv in hitzebeständigen Legierungen wie Wolfram, Molybdän und Tantal verwendet. HfC kann aufgrund seiner hohen Härte und seines hohen Schmelzpunktes als Carbidadditiv verwendet werden. Der Schmelzpunkt von 4TaCHfC beträgt etwa 4215 ° C, was die höchste bekannte chemische Verbindung ist. Hafnium wird in vielen Belüftungssystemen als Getter verwendet. Hafnium Getter entfernt Sauerstoff, Stickstoff usw. ohne Gase aus dem System. Hafnium wird häufig als Additiv in Hydrauliköl verwendet, um die Verflüchtigung von Hydrauliköl bei Hochrisikobetrieben zu verhindern, mit einer starken Antiverflüchtigung, diese Eigenschaft, die im Allgemeinen in industriellem Hydrauliköl verwendet wird. Medizinisches Hydrauliköl. Hafnium wird auch in den neuesten Intel45-Nanometer-Prozessoren verwendet.


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie Ihre Nachricht hier und senden Sie sie an uns