Hafniumboridpulver, HfB2

Hallo, kommen Sie, um unsere Produkte zu konsultieren!

Hafniumboridpulver, HfB2

mit hohem Schmelzpunkt, hoher Wärmeleitfähigkeit, Oxidationsbeständigkeit eine weitere umfassende Hochtemperaturleistung der neuen Keramikmaterialien, die hauptsächlich in Ultrahochtemperaturkeramiken, Hochgeschwindigkeits-Flugzeugnasenkegeln und Luftfahrt, Luft- und Raumfahrt und anderen Bereichen eingesetzt werden


Produktdetail

FAQ

Produkt Tags

>> Produkteinführung

Molekularformel  B2H
CAS-Nummer  12007-23-7
Züge  Grauschwarz
Dichte  10. 5 g / cm³
Schmelzpunkt  3250 C a
Verwendet  Mit hohem Schmelzpunkt, hoher Wärmeleitfähigkeit, Oxidationsbeständigkeit und Hochtemperatur-Gesamtleistung der neuen Keramikmaterialien, die hauptsächlich in Ultrahochtemperaturkeramiken, Hochgeschwindigkeits-Flugzeugnasenkegeln und in der Luftfahrt, in der Luft- und Raumfahrt und in anderen Bereichen eingesetzt werden

>> COA

COA

>> XRD

COA

>> Größenzertifikate

COA
COA

>> Verwandte Daten

Hafniumdiborid
CAS 12007-23-7
Summenformel B2Hf
Das Molekulargewicht beträgt 200,112

Haupteigenschaften:

Hafniumdiborid (HfB2) ist ein grau-schwarzer Kristall mit metallischem Glanz. Seine Kristallstruktur gehört zum hexagonalen System. Als ausgezeichnetes Ultrahochtemperatur-Keramikmaterial

HfB2 hat einen hohen Schmelzpunkt (3380 ° C), eine hohe Reinheit, eine kleine Partikelgröße, eine gleichmäßige Verteilung, eine große spezifische Oberfläche, eine hohe Oberflächenaktivität, eine geringe Schüttdichte, eine hohe elektrische Leitfähigkeit und stabile chemische Eigenschaften. Es reagiert kaum mit allen chemischen Reagenzien außer HF bei Raumtemperatur. Neue Keramikmaterialien mit hohem Schmelzpunkt, hoher Wärmeleitfähigkeit und Oxidationsbeständigkeit

Hauptanwendungen:

Es wird hauptsächlich in Ultrahochtemperaturkeramiken, Nasenkegeln von Hochgeschwindigkeitsflugzeugen, in der Luftfahrt, in der Luft- und Raumfahrt und in anderen Bereichen eingesetzt. Es ist das potentiellste Kandidatenmaterial für Ultrahochtemperaturkeramiken. Es wird häufig als Antiablationsmaterial in Hochtemperaturoxidationsumgebungen verwendet und weist die Eigenschaften einer hohen Härte, eines hohen Moduls, einer hohen Wärmeleitfähigkeit und einer hohen Leitfähigkeit auf.

>> Spezifikation



  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie Ihre Nachricht hier und senden Sie sie an uns